Hitzewelle rollt auf Franken zu: Ab Mittwoch wird es richtig heiß

Hochdruckgebiet bringt über eine Woche lang Sonnenschein - vor 37 Minuten

+++ Heute Nacht kühlen die Temperaturen ein letztes Mal ab. Örtlich sinken die Werte auf dem Thermometer auf 8 Grad. Vereinzelt gibt es noch letzte Regenschauer.


Es wird heiß! Unsere Tipps und Ausflugsziele bei Hitze


+++ Am Mittwoch erreicht uns tagsüber eine Hochdruckzone, die Temperaturen bis zu 26 Grad mit sich bringt. Diese Hochdruckwetterlage sorgt auch die nächsten Tagen für Sonnenschein. Am Donnerstag erreicht das Thermometer 30 Grad in der Region, am Freitag 32 Grad. Am Samstag sind sogar bis zu 34 Grad drin, prognostiziert der Wetterochs. Abkühlung gibt es nur in den Nächten. Auf dem Land fallen nachts die Werte auf 14 bis 18 Grad, während in den Städten warme Tropennächte um die 20 Grad bevorstehen.

+++ Ausblick: Die Hitzewelle soll erst zum Ende der kommenden Woche wieder enden.


Ab ins Freibad? Diese Nürnberger Bäder haben offen


In Bayern haben vergangene Woche die Ferien gestartet und das Wetter zeigt sich von seiner besten Seite. Am Freitag (31.07.2020) zeigte das Thermometer über 30 Grad an und lockte zahlreiche Menschen an den Brombachsee im Landkreis WeiÃ?enburg-Gunzenhausen. Wer seinen Blick über die vollen Strände, Liegewiesen und den See schweifen lässt, könnte meinen es wäre ein ganz normaler Sommer. Doch in diesem Jahr tummeln sich viel mehr Menschen im frà ¤nkischen Seenland als sonst, da der Auslandsurlaub durch Corona für viele ins Wasser gefallen ist. "Wir konnten nicht in den Urlaub fahren und mit Freibà ¤dern ist es schwierig. Da haben wir gesagt wir machen mit der Familie einen kleinen Ausflug", erzählt Sandra aus GroÃ?mehring in Oberbayern. Obwohl auch hier teilweise dicht an dicht geplantscht oder gelegen wird, haben die meisten keine Angst sich mit dem Virus zu infizieren. "Jeder denkt ein bisschen dran, dann ist das kein Problem", so Sandra. Auch Patrick aus Würzburg sieht seinen Ausflug an den Brombachsee entspannt: "Die Leute liegen hier, haben SpaÃ?, genieÃ?en das Wetter. Hier ist mehr Luft als alles andere." Am Samstag sollen die Temperaturen sogar auf 35 Grad klettern und werden vermutlich noch mehr Badegäste anlocken. Foto: NEWS5 / Bauernfeind Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/18466In Bayern haben vergangene Woche die Ferien gestartet und das Wetter zeigt sich von seiner besten Seite. Am Freitag (31.07.2020) zeigte das Thermometer über 30 Grad an und lockte zahlreiche Menschen an den Brombachsee im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Wer seinen Blick über die vollen Strände, Liegewiesen und den See schweifen lässt, könnte meinen es wäre ein ganz normaler Sommer. Doch in diesem Jahr tummeln sich viel mehr Menschen im fränkischen Seenland als sonst, da der. Foto: News 5 © News5/Bauernfeind, NN


weitere Meldungen aus dem Ressort: der-berg-ruft.de

Auf Facebook teilen

Auf Google+ teilen

Facebook Gefällt mir

Artikel twittern