Pinsl unsterblich: Der Bergkönig kehrt zurück

Das Original steht in Pappmaschee am Erichkeller - 24.05.2012 10:50 Uhr

In diesem Zusammenhang hat die Fürther Künstlerin Christiane Altzweig
(www.pappmaschee-universum.de) den Pinsl als lebensgroße Pappmaschee-Figur
erschaffen. Die Figur wird zum Eröffnungstag der Bergkirchweih am Erichkeller aufgestellt und dort während der Kirchweih bleiben.

Der "Berg-König" Pinsl begleitet die Bergkirchweih als Pappmaschee-Figur am Erichkeller. © oh


Der Erlanger „Bergkönig“ war seit jeher am Erichkeller der unangefochtene Publikumsliebling. Die lebensgroße Pappmaschee-Figur hält in der linken Hand einen Bierkrug zum Gruße, in der rechten Hand zum Zeichen seines Schaffens einen Malerpinsel, sein Haupt ziert eine goldene Krone.

Die Pappmaschee-Figur gibt es außerdem zu kaufen. 50 Prozent des Erlöses gehen dabei an die Bahnhofsmission, die sich während der schweren Krankheit des Erlanger Bergkönigs liebevoll um Pinsl gesorgt hat.
  

weitere Meldungen aus dem Ressort: News

5 5 Kommentare vorhanden

Auf Facebook teilen

Auf Google+ teilen

Facebook Gefällt mir

Artikel twittern